5. Oktober 2011

Wohin mit denen?


Hauptschule - Mittelschule - Gemeinschaftsschule - wohin mit ca. 25 % der Kinder und Jugendlichen in einer Großstadt?
Zur Zeit gibt es viele Kümmerer, die sich intensiv mit den Kids befassen und sie unterstützen: Bei ihren Stärken ansetzen, Hilfen anbieten, sie beraten, in Praktika schicken, Kontakte herstellen zu Lese- und Berufspaten, Nachhilfe planen, sie in Sommercamps vermitteln ...
Nach einer Reform des Schulwesens - und selbst hier in Bayern wird sie kommen, auch wenn Herr Spaenle wie kürzlich auf dem Parteitag der CSU markig und vollmundig wieder anderes verkündete - besteht die Gefahr, dass die Haupt Mittelschüler ihre jetzigen BetreuerInnen verlieren.
Und dann?

Kommentare:

  1. Ich wollte nicht gehen ohne einen Gruss dazulassen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Jürgen, jetzt hab ich auch mal Ihren Blog besucht und finde die Einblicke, die Sie geben sehr interessant!
    Herzliche Grüße
    H.

    AntwortenLöschen