3. Januar 2012

Bessere Noten durch Bewegung -

- so schrieb die Süddeutsche Zeitung heute und berichtete von niederländischen Forschern, die einen Zusammenhang zwischen Sport und Leistung vermuten, ihn aber noch nicht belegen können.
Ja, muss denn alles wissenschaftlich belegt werden?
Bessere Noten durch Kunst?
Bessere Noten durch Tanz?
Bessere Noten durch Musik?
Als in Bayern die vier verbindlichen Sportstunden pro Woche auf zwei Stunden und ein paar zerquetschte Minuten gekürzt wurden, wussten wir Lehrer schon, warum wir aufschrien.



Im Grunde ist es doch so einfach: Wenn Lernen mit vielfältigen Aktivitäten verbunden werden kann, macht es mehr Spass und kommt mehr dabei heraus.
Punkt.
Ob mit oder ohne wissenschaftliche Untersuchung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen