22. Oktober 2012

Kommentare?

Manche Blog-KollegInnen bedauern, nicht genügend kommtentiert zu werden.
Mir ist das egal. Antworten, freischalten, das macht ohnehin nur Arbeit. Wichtig ist, dass er gelesen wird.
Interessant bei meinem Blog ist, dass viele Mails ankommen, die sich auf Beiträge beziehen. Macht auch Arbeit. Ist aber auch prima.

1 Kommentar:

  1. Na, na - das kann so nicht ganz stehen bleiben. Es gibt doch regelmäßige Kommentare! Manchmal könnte man nur sagen:"Ja, so ist es!" Da liest man die einzelnen Punkte kommentiert. Wenn man nicht der Meinung ist, sollte man sich darlegen. Eine konträre Meinung ist sehr spannend, daraus könnten sich interessante Gedankenaustausche entwickeln. Also! Hallo, widersprecht mir gefälligst, aber dann! Ich will euch Contra geben!!!

    AntwortenLöschen