20. Februar 2013

Für Frau LA², i.e. Referendarin!

Und auch ihr Link für meine LeserInnen:

1) Wenn du Pergament färben würdest, welche Farbe würdest du wählen?
hellblau/gelb
2) Hast du die richtige Fingerstellung, wenn du mit der Tastatur schreibst?
Meine zwei Finger stehen immer richtig.
3) Was hast du unter deinem Bett?
Bügelwäsche 
4) Was würdest du mit deiner ersten Million machen?
Mir einen Porsche kaufen und den Rest meiner Schwester, meiner Nichte und meinen Neffen geben.
5) Hast du jemals bei einer Klassenarbeit geschummelt?
Klar doch!
6) Lieber Obst oder lieber Gemüse?
Kommt drauf an. Eigentlich Gemüse, aber frische Beeren oder Äpfel vom Baum ...
7) Was solltest du öfters machen?
Ins Theater/Konzert gehen.
8) Hast du Freizeit?
Ja.
9) Und was machst du mit der?
Chillen. Spontanen Bedürfnissen nachgehen.
10) Was ist dein Lieblingswitz?
Kann mir keine merken, erzähle auch keine. Lache trotzdem viel.
11) Was ist das Peinlichste, was dir je passiert ist?
Sag ich garantiert nicht. Würde ich etwas schreiben, stimmte es nicht.

Kommentare:

  1. Nett. Diese Offenheit und Neugierde sollte man sich erhalten, auch die Freude an solchen Fragespielchen. Übrigens Pergament, das ja eine dunklere Eigenfarbe besitzt ist nicht so einfach in helle Töne umzufärben. Man kann dies in kreativer Weise erproben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß. Aber: Das heutige Transparentpapier als Träger für von Hand angefertigte technische Zeichnungen wird ebenfalls als Pergament bezeichnet.
    Und dieses Pergament meinte ich, da das andere, ursprüngliche sehr schwer zu bekommen ist (bearbeitete Tierhaut).

    AntwortenLöschen