31. Juli 2013

Let`s work together!

Das Schuljahr ist vorüber.
Wir haben die Aufgaben bewältigt, weil wir fast keine Einzelkämpfer haben, sondern Schule als gemeinsame Aufgabe gesehen wird.
Was für ein Glück!

Kommentare:

  1. So sollte es sein. Wir sind noch nicht in allem so weit, aber auf dem Weg.

    Schöne Ferien!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihnen auch, Herr Rau! Danke.
      Und die Stunde steht noch aus. Vielleicht nächstes Schuljahr bei Frau P. in der neuen 7.?

      Löschen
    2. Gern. Ich warte nur noch auf den Stundenplan.

      Löschen
  2. Ich bewundere es, dass es an Ihrer Schule mit der Gemeinsamkeit zu funktionieren scheint!

    Schöne Ferien und gute Erholung wünsche ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Frau Hilde...
      Es ist sooooo viel Fingerspitzengefühl und sooooo viel Arbeit, ehrlich.
      Aber wir (Kids + Staff) gingen wirklich entspannt in die Ferien. Ich hab mich gefreut, als mir das mehrmals gesagt wurde.
      Und vergangenen Montag haben wir einen Teil unseres Preisgeldes verprasst, indem alle essen und trinken sollten, was sie wollten.
      Es passt einfach alles zusammen. Hoffentlich noch lange über die Zeit meiner Rente hinaus.
      War ein schöner Abend ... und laut!

      Löschen
    2. Das glaube ich, dass da ganz viel Arbeit hinter den Kulissen steckt, bis man sagen kann, dass man eine wirkliche Schulgemeinschaft hat.
      Es erfordert die Mitarbeit aller Beteiligten, damit das nicht nur eine leere Worthülse bleibt.
      Mein Kompliment, dass Sie das an Ihrer Schule geschafft haben!

      Löschen
    3. Ich glaube, bei uns gibt es ganz ganz viele Frau Hildes.

      Löschen
  3. Menschlich, rührend und ehrlich. Ich bin mit vollem Herzen dabei.

    AntwortenLöschen