17. August 2013

Drohnen für Kids

Herr Füller, unser "Pisaversteher", schreibt und schreibt ( http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/helikopter-eltern-ja-ich-bin-ein-rettungshubschraubervater-a-916330.html ) und schreibt über Schulkinder und Eltern und dass Klassenzimmer noch wie um a. D. 1900 aussehen und Eltern gezwungen sind tatenlos zuzuschauen bei den Schandtaten der Schulen und Lehrer sich stur um den staatlichen Plan kümmern und dass er ein "Helikopter-Papa" ist und verantwortungsbewusste Eltern ihre Kinder der staatlichen Schule wegnehmen notfalls mit dem Rettungshubschrauber.
Wie wäre es mit der Entwicklung von Drohnen für Schulkinder, Herr Füller? Jedem Papa, jeder Mama, jedem Kind seine eigene Drohne?

 
siehe auch:

9. August 2013