14. Dezember 2013

GroKoDeal

Jetzt ist es heraus - die GroKo steht.
Schön.
Für viele.
Aber die meisten wurden vergessen.
So z. B. die Schüler. Für die hätte es kostenloses Frühstück und Mittagessen geben müssen.
Und Anbauten für Mensen für die Schulen.
Die Mensen brauchen natürlich auch Personal.
Es ist so wie immer: Die Schwächsten haben keine Lobby.
Jetzt schon wird auf den Meriten ausgeruht.
Du bist mein Sofa.

Kommentare:

  1. Hauptsache: es herrscht Harmonie! Unangenehme Themen werden ausgeklammert. Aber es ist doch wirklich von allgemeinem Interesse und enorm wichtig und von riesiger Tragweite, wenn ein bestimmter Fußballverein gewonnen hat und einen noch kostspieligeren Jungfußballer (der mehr verdient als Bundeskanzlerin Merkel, was nur gerecht ist - kann sie so kicken und rennen?) einkaufen kann. Was interessiert da das Bildungsgeschwafel? Hat übrigens nicht jedes Gymnasium seine Mensa? Beschränken wir uns doch lieber auf unverfänglichere Themen. Wie fühlt sich übrigens Prinz Charles als Opa!

    AntwortenLöschen