17. Mai 2014

Lachen

Lachen.


Morgens, ab 7 Uhr, lachen die ankommenden KollegInnen zur Bürotür herein.
Morgens, um halb 8, machen wir oft die Tür zum Lehrerzimmer zu, weil sie so laut sind.
In der Pause lachen sie wieder.
Die Kinder lächeln (bis lachen), wenn sie mir auf dem Gang begegnen.
In den Klassenzimmern wird viel gelacht.
Die Reinigungsfrau lacht uns an, wenn sie die Papierkörbe leert.
Wir müssen lachen, weil unsere Sekretärin bestimmte Dinge mit einem treffenden  trockenen Satz auf den Punkt bringt.
Wenn wir ab halb 3 unsere Gesprächsrunde mit dem Hausmeister haben, wird viel gelacht.
Wir unterrichten auch, die Kids lernen.
Unsere Abschlussquoten sind seit Jahren hervorragend.
Wir sehen aber auch alle Probleme, gehen sie an, können sie lösen oder nicht. 

Kommentare:

  1. Das klingt schön. Wir haben ein gutes Kollegium, hören wir immer wieder, aber Lachen würde ich nicht als Merkmal unserer Schule herausheben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merkmal ist es nicht, Herr Rau, aber wesentlicher Bestandteil der Kollegiums"hygiene".

      Löschen