5. Juli 2014

Früherer Ferienbeginn


"Die Zahl der Krankmeldungen von Schülerinnen und Schülern liegt unmittelbar vor und nach den Ferien um 30 bis 50 Prozent höher als sonst", sagt Heinz-Peter Meininger, Chef des Philologenverbands und Sprecher für rund 90.000 Gymnasiallehrer, in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom 5.7.2014.
Die meisten Eltern wollen fliegen.
Bei uns ist es so, dass die Flughafenpolizei Kinder nur mit offiziellem Schreiben der Schule ausreisen lässt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen