10. September 2014

We want the world and we want it - now!


Gerade mal konnte der Grundbedarf gedeckt werden.
Eine einzige AG aus den Rippen geschnitten.
Profilbildende Stunden - was war das denn?
Springt man so mit dem amtierenden Bundessieger der "Starken Schulen" um?
Natürlich. Ja.
"Wir haben oft mit euch angegeben."
Das nützt nichts.
Lehrerstunden gehören her.

PS.: Das Video der Doors ist sehenshörenswert, auch wenn es lang ist. Oder wenigstens 9.50.

Kommentare:

  1. Tatsächlich sind noch ein paar Lehrerstündchen gekommen. Der Grundbedarf laut Stundentafel ist nun gedeckt und auch die Streitschlichter AG und die Schülerzeitung, sowie den Schulgarten gibt es wieder. Nun muss man warten bis Montag, auf die Anfangskonferenz. Noch immer wird jongliert: Lehrer abgezogen, neue Lehrer erscheinen schriftlich, nicht unbedingt in der Realität... Das Stundenplanteam konstruiert seit einer Woche zwischen 9 und 17 Uhr Stundenpläne, schmeißt sie um, plant neu... Am Montag wissen wir es hoffentlich genau: Wer in der Anfangskonferenz sitzt, bleibt hoffentlich und ist bereit seinen Dienst anzutreten. Wir werden die jungen Pflänzchen hegen und pflegen, versprochen. Deine Nachfolgerin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Weihnachten steht vor der Tür.
    Planungssicherheit wäre besser, statt jedes Jahr gucken zu müssen, ob überhaupt der Grundbedarf (!) gedeckt werden kann.

    AntwortenLöschen
  3. Nun, das Jonglieren geht weiter...

    AntwortenLöschen