8. November 2015

The Liverpool Scene

Eine Band der späten 60er Jahre, eigentlich frühe Poetry Slammers.
Adrian Henri, Andy Roberts, Mike Evans, Percy Jones und Bryan Dobson waren die Mitglieder der Gruppe.
Angefangen hatte das Ganze mit Dichterlesungen von Adrian Henri und Roger McGough, die von Andy Roberts an der Gitarre begleitet wurden. Henri, McGough und Brian Patten waren Liverpooler Dichter, die 1967 ihren ersten, oft neu aufgelegten Gedichtband bei Penguin veröffentlichten.
Der legendäre DJ John Peel unterstützte sie in seinen Radiosendungen auf Radio London und BBC und produzierte 1968 ihre erste LP.
Das Wort war immer im Vordergrund, wunderbar unterstützt von damaligen erstklassigen Musikern.

Das war natürlich keine Mainstream Musik.
Deshalb hörte die Gruppe Anfang der 70er Jahre auf.
1989 jedoch tauchten Adrian Henri und Andy Roberts im Münchner Gasteig auf und gaben ein bemerkenswertes Konzert, und mir Autogramme auf Bücher und Platten.
Adrian Henri starb im Dezember 2000.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen