26. August 2016

DIHK: 172 224 Ausbildungsstellen nicht besetzt


Der Deutsche Industrie- und Handelskammertagmeldet laut SZ, dass zur Zeit 172 224 Ausbildungsstellen offen sind. Ein Grund soll sein, dass immer mehr Jugendliche studieren wollen.
Bildergebnis für ausbildungsstellen unbesetzt
Bild: muenchen.tv
Es waren noch 12 800 Plätze für Einzelhandelskaufleuten offen, rund 11 400 für VerkäuferInnen und 6200 für KöchInnen. Im Hotelfach gab es rund 4400 offene Plätze, bei Bürokaufleuten rund 5300. Viele offene Plätze gab es auch bei den Friseuren (4300), Logistikfachkräften (4000), Kfz-Mechatronikern (4000) und medizinischen Fachangestellten (2200).
Tja: Eine Chance für die vielen Flüchtlinge, die in die Berufe drängen wollen.
Die Politik muss reagieren, und zwar schnell.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen