16. September 2016

Zadie Smith - NW

Zur Zeit lese ich den zweiten sehr erfolgreichen Roman der Londoner Autorin Zadie Smith. Oft muss ich mich hindurch kämpfen, weil ich viele Ausdrücke der Nordlondener Working Class nicht kenne - das tut aber dem Lesevergnügen keinen Abbruch.

27314914
Wo genau der Roman spielt, weiß ich noch nicht: Caldwell - Willesden - Kilburn? Aber egal, liegt alles nah beieinander.
Die Handlung dreht sich um vier Schulfreunde, zwei Frauen und zwei Männer, die versuchen, aus der Working Class aufzusteigen. Einer Frau gelingt es einigermaßen. Mehr wird nicht verraten - außer dass der Roman sehr experimentell geschrieben ist und die Erzählperspektiven sich rasant ändern.
Ray Davies und Keith Moon sind übrigens in derselben Neighbourhood aufgewachsen, nur ein paar Jahrzehnte früher.
Erschienen ist das Buch bei Penguin, kleinformatig, leider auch mit kleiner Schrift.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen