26. Oktober 2016

Venedig Ende Oktober

Frau und Herr Hauptschulblues sind ungefähr das gefühlte dreißigste Mal hier, zu allen Jahreszeiten  und wie immer in den letzten 20 Jahren in einer Wohnung auf dem Lido residierend.
Wer glaubt, dass sich um diese Jahreszeit weniger Touristen hier aufhalten, irrt. Venedig ist immer voll, am wenigsten allerdings über die Weihnachtstage.
Schulklassen auf dem Campo S. Margherita


Auf dem Rialto ist es vor Menschen so eng, dass man kaum vorwärts kommt. Die wenigen Venezianer sind nicht wahrnehmbar, verschwinden in der Menge.
Rialtobrücke gegen 16.00 Uhr
Aber - und das ist das Schöne - es gibt wunderbar stille Ecken zur Einkehr.
Die Piazza Erminio Ferretto in Mestre



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen