28. Oktober 2016

Pasticceria Dal Nono Colussi

Eigentlich sollte man es nicht verraten, aber der Blog ist kein Reiseführer.
Der erste Weg in Venedig führt Frau und Herrn Hauptschulblues zur Pasticceria Dal Nono Colussi.
Dort werden wunderbare süße Foccacce hergestellt, die einem auf der Zunge zergehen. Sehr teuer, aber in kleinen Portionen genossen ...
Es gibt auch viele andere Leckereien, jetzt im Herbst zum Beispiel Quittenbrot.
Signore Colussi stellt alles in Handarbeit her, nach Rezepten, die von einer Generation zur nächsten weiter gegeben werden.
Über den Sommer ist Herr Colussi auf der Terra Ferma, in den kühlen Bergen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen