2. Juli 2015

Wieder da

 Höchst romantische Abendstimmung von unserer Altana aus

Edoardo Bennato & Alex Britti - L'isola che non c'è


  
Diese Kreuzfahrer und Fährschiffe fahren vor unserer Nase vorbei und schädigen die Fundamente der Stadt
Baden auf dem kommunalen Strand von Alberoni
Und Freitag abends, auf dem Lido, immer ein Konzert: Hier ältere Herren, die Byrds, Dylan, Bowie u.a. covern

In Venedig selbst wäre es schwer auszuhalten gewesen: Zehntausende Touristen. Aber wenn man weiß, wo es still ist ...


Kommentare:

  1. Das ist wunderbar anzuschauen!
    Nur das Schiff nicht. Aber ich dachte, die dürften gar nicht mehr durch Venedig fahren? Habe ich das wohl falsch aufgeschnappt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, die dürfen. Der Magistrat ist äußerst scharf auf die Hafengebühren. In der Diskussion war, die Schiffe nach Mesttre umzuleiten, was aber eine Ausbaggerung der Route bedeutet hätte. Mit (anderen) Folgen für die Lagune.
      Ich meine ja, die könnten vor dem Lido in der Adria eine Anlegestelle bauen.

      Löschen