Freitag, 14. Juni 2019

Tiere

Eine Krähe musste eingeschläfert werden, ihr hing das Auge raus (Hagel). Das veranlasste die Nachbarin.
Die Krähenfamilie bleibt auch aus.
Der Fuchs/die Füchsin, wo bleiben sie?
Die Tierwelt muss sich neu um das Haus herum sortieren.
Das Rotkehlchen ist da.

Donnerstag, 13. Juni 2019

Sendepause

Keine Bilder mehr von Blumen oder Tierchen.
Der Hagelsturm hat Hausgarten und Obstgärtchen platt gemacht.

Montag, 10. Juni 2019

Wir sind mitten im Klimaumschwung angekommen

Von den golfballgroßen Hagelstücken hat ja jede/r inzwischen gelesen.
Im Garten von H. haben sie eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Alles platt: Topinambur, Rosen, Glockenblumen, Wein, Zitrusbäume. Wasser, das die Treppe herunterkommt. Nicht auszudenken, was im Obstgärtchen passiert ist.
Es hatte sich angekündigt: Dauergrollen, dunkelgraue Wolken, die in verschiedenen Richtungen durcheinander wirbelten. Der Kater mit riesengroßen Pupillen, Flucht in den obersten Stock. Dann Stille, dann ein Tosen. Mit einem Tornado, so daß H. sich an der Haustüre festhalten musste.
Die gute Nachricht: Die Dachfenster hielten dicht.

Treffen am Morgen






Samstag, 8. Juni 2019

Diverses

 Hungrig nach Süßem.
 

















Der Türkenbund (besonders geschützt) läßt sich Zeit.

Freitag, 7. Juni 2019

Pfirsichblättrige Glockenblume

Von alleine gekommen, wie wunderbar.

Donnerstag, 6. Juni 2019