Montag, 7. Januar 2019

Lernerfolg ...

...  hängt nach wie vor von der Lehrkraft ab und nicht von der viel diskutierten und erhofften Digitalisierung des Unterrichts.
Zu diesem Ergebnis kamen der Augsburger Professor Klaus Zierer und sein neuseeländischer Kollege John Hattie, die zu diesem Thema 1400 Metastudien (mehr als 80 000 Einzelstudien) ausgewertet haben.
Smartphones im Unterricht, Whiteboards und andere digitale Medien sind schön. Der Kern erfolgreichen Unterrichts liege aber nach wie vor in der Lehrer-Schüler Beziehung und dem Gespräch über das Gelernte. (Quelle: SZ vom 07.01.2019)
Wer hätte das nicht gedacht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen